×

Registrierung

Profildaten

Anmeldedaten

  • Reload captcha

oder Anmeldung

Vorname ist ein Pflichtfeld
Nachname ist ein Pflichtfeld
First name is not valid!
Last name is not valid!
This is not an email address!
Email-Adresse ist ein Pflichtfeld!
This email is already registered!
Passwort ist ein Pflichtfeld!
Enter a valid password!
Please enter 6 or more characters!
Please enter 16 or less characters!
Passwords are not same!
AGB und Nutzungsbedingungen ist ein Pflichtfeld
Captcha ist ein Pflichtfeld
Das Captcha ist ungültig
Email or Password is wrong!

Handmade with love


DER PASHMINA SCHAL MUSS CIRCA 36 VERSCHIEDENE HERSTELLUNGS-ETAPPEN DURCHLAUFEN BIS ER SEINE ENDGÜLTIGE FORM ANNIMMT UND TRAGBAR IST.

ES SIND 36 UNTERSCHIEDLICH QUALIFIZIERTE FACHKRÄFTE, DIE IN DEN PROZESS DER HERSTELLUNG EINES PASHMINA SCHALS BETEILIGT SIND.


SAMMLUNG VON ROHSTOFFEN

DER ERSTE SCHRITT BESTEHT IN DEM SAMMELN DER ROHSTOFFE AUS DEN HÖHEREN REGIONEN DES HIMALAYA GEBIRGE. SOBALD DER SOMMER BEGINNT, GEHEN DIE STAMMES-LEUTE AUS KASCHMIR, TIBET UND ANDEREN TEILEN VON CHINA IN DIE BERGE HOCH, UM DIE ROH-KASCHMIR-WOLLE EINZUSAMMELN.

DIESE WIRD DANN AN DIE HÄNDLER IN SRINAGAR IN KASHMIR WEITERVERKAUFT. WÄHREND EINE GROSSE MENGE DES ROHMATERIALS AUS DER LADAKH REGION (NORDINDIEN) ERWORBEN WIRD, STAMMT DER GROSSTEIL AUS TIBET UND ANDEREN TEILEN CHINAS, DER ÜBER DIE BERGPÄSSE NACH KASHMIR KOMMT.

DIE HÄNDLER IN SRINAGAR SORTIEREN DAS ROHMATERIAL NACH FEINHEIT UND FARBE AUS, BEVOR DER PREIS FESTGELEGT WIRD.

REINIGEN UND SPINNEN DES GARNS

DIE EIGENTLICHE GRUNDLAGE DES TRADITIONELLEN HANDWERKS, IST DIE REINIGUNG DES ROHMATERIALS UND DAS SPINNEN DER FASER PER HAND.

NORMALERWEISE SIND ES IMMER FRAUEN, DIE DAS PASHMINA KASCHMIR GARN SPINNEN. DER PROZESS BEGINNT INDEM DIE GROBEN HAARE AUS DEM WEICHEN MATERIAL ENTFERNT WERDEN. DIE WEICHE ROHWOLLE WIRD SORGFÄLTIG NACH UND NACH GEDEHNT. DIESER PROZESS IST IN DER LOKALEN SPRACHE ALS "PUCH NAWUN" BEKANNT. DAS ROHMATERIAL WIRD DANN VON SCHMUTZ UND STAUB GEREINIGT MIT HILFE EINES BREITEN KAMMES, DER AUF EINEM FUSS-HOLZSTÄNDER MONTIERT IST.

WENN DAS ROHMATERIAL SORGFÄLTIG GEKÄMMT UND GEREINIGT WURDE, WIRD ES MIT EINGEWEICHTEM REIS ÜBERSTREUT UND FÜR DREI BIS VIER TAGE BEISEITE GESTELLT. DIESER PROZESS MACHT DIE ROHE KASCHMIRWOLLE WEISSER UND WEICHER. SO WURDE DAS ROHMATERIAL SCHON SEIT JAHRHUNDERTEN BEHANDELT UND DIE PRAXIS IST IMMER NOCH IN GEBRAUCH.
NUN WIRD DIE WOLLE GEREINIGT UND WIEDER GEKÄMMT, BIS DAS MATERIAL FÜR DIE SPINNEREI BEREIT IST.

WÄHREND DAS FEINE GARN HANDGESPONNEN WIRD, KANN ES MEHRMALS REISSEN UND MUSS VON ERFAHRENEN SPINNERINNEN WIEDER HERGESTELLT WERDEN.

NORMALERWEISE KANN EINE SPINNERIN ZEHN BIS FÜNFZEHN GRAMM PASHMINA AN EINEM TAG DREHEN.

DAS GARN

DANN WIRD DAS GARN AUF EIN STÜCK STROH MONTIERT, GENANNT "PHAMB LEEAT". DIES IST DER BEGINN DER ZWEITEN PHASE, IN DER DREI ODER VIER SOLCHER MONTIERTEN STROHHALME SO LANGE AUF EINEM RAD GEDREHT WERDEN, BIS DAS GARN FESTER WIRD UND DOCH FEIN BLEIBT. DANACH WIRD DAS GARN AUF EINE HOLZSPULE GESPONNEN, DIE ALS "PRECHH" BEZEICHNET WIRD.
DAS GARN WIRD "PUN" GENANNT.

VORBEREITUNG AUF DAS GEWEBE

NUN BEGINNT EINE WEITERE PHASE DES HERSTELLUNGSPROZESSES.

DAS GARN WIRD IN EIN HAUSGEMACHTES STÄRKEMITTEL GELEGT, WAS AUS GEKOCHTEM REIS-WASSER BESTEHT, ALS "MAYA" BEKANNT. ES BLEIBT SO FÜR EIN PAAR TAGE IN EINER KUPFERSCHALE LIEGEN, BEVOR ES IN DIE SONNE ZUM TROCKNEN GELEGT WIRD. DAS GETROCKNETE GARN WIRD DANN LOSGEBUNDEN UND AUF EINE WEITERE HOLZSPULE MONTIERT

VIER BIS SECHS EISENSTÄBE, JE ETWA 1,2 METER LANG, WERDEN IN DEN BODEN GESTECKT. IN DIESEM VERFAHREN, ALS "YERUN" BEKANNT, WIRD DER FADEN VON DER HOLZSPULE MIT HILFE VON STÄBEN ÜBERTRAGEN, SO DASS DAS GARN ZUM WEBEN VORBEREITET WERDEN KANN. CA. 1200 FÄDEN WERDEN AUF EINE WEISE ANGEORDNET, DASS DAVON VIER BIS SECHS SCHALS HERGESTELLT WERDEN KÖNNEN. DAS MATERIAL WIRD ERNEUT GEBÜRSTET UND DIE GERISSENEN FASERN WIEDER HERGESTELLT, BEVOR ES AN DEN WEBSTUHL MONTIERT WERDEN KANN.

BEFESTIGUNG DER FÄDEN

DAS GARN WIRD DANN ZU EINEM ANDEREN EXPERTEN GEBRACHT, DER JEDEN FADEN IN DIE SO GENANNTE "SAAZ“ RICHTIG ANORDNET, UM DEN SCHAL WEBEN ZU KÖNNEN. DIES DAUERT ETWA EINE WOCHE. DANACH WIRD DIE "SAAZ“ ZUM EIGENTLICHEN WEBER GEBRACHT, DER SIE MIT HILFE VON ANDEREN HANDWERKERN AUF DEN WEBSTUHL, "WAN“, MONTIERT.

DER WEBSTUHL BESTEHT AUS EINEM RELATIV KLEINEN RAHMEN AUS ALTEM UNGESCHLIFFENEM HOLZ, MIT VIER BIS ACHT SCHLINGEN ZU DEN FÜSSEN DES WEBERS. DURCH TRADITIONELLE, ALTE PRAKTIKEN WIRD DAS GARN VON DER HOLZSPULE AUF DAS SPINNRAD ÜBERTRAGEN.

WEBEREI

JETZT BEGINNT DIE ARBEIT DES WEBERS. DIE ARBEIT AN DEM WEBSTUHL HÄLT SEINE BEIDEN HÄNDE UND FÜSSE BESCHÄFTIGT. EIN KOMPETENTER WEBER KANN PRO TAG (À 8 ARBEITSSTUNDEN) 7 BIS 10 CM EINES SCHALS WEBEN. KÖRPERLICHE FITNESS UND GEISTIGE WACHHEIT SIND DIE WESENTLICHEN EIGENSCHAFTEN EINES GUTEN WEBERS.

DIE HOLZPULE (ODER DAS WEBSCHIFFCHEN) MIT DEM GARN WIRD VORSICHTIG VON LINKS NACH RECHTS GEZOGEN. AUFGRUND DER FEINHEIT DES FADENS REISST DIESER OFT UND MUSS DURCH ZUSÄTZLICHE FÄDEN REPARIERT ODER ERSETZT WERDEN. DAS GEWEBTE TUCH/SCHAL WIRD "THAN" GENANNT.

NACH DER DEMONTAGE AUS DEM WEBSTUHL WIRD DAS GEWEBE SOFORT IN KRÄUTER-SEIFE GEWASCHEN. DANACH WIRD ES AN EINE WEITERE PERSON ÜBERGEBEN, DIE DEN SCHAL AUF KLEINE FEHLER KONTROLLIERT UND BEREINIGT, WAS ALS "PURZHHAR" BEKANNT IST. DIES IST EINE ZIEMLICH EMPFINDLICHE ARBEIT. DIE UNGLEICHMÄSSIGEN UND LOSEN FÄDEN WERDEN SORGFÄLTIG MIT EINER PINZETTE ENTFERNT. DANN WIRD DER SCHAL MIT EINEM NATÜRLICHEN PINSEL AUS DER MAISPFLANZE "KOSCHER" GEBÜRSTET.

WASCHEN

NUN WIRD DER STOFF EIN WEITERES MAL GEWASCHEN. DIE PROFESSIONELLEN WÄSCHER NAMENS "DHOBI" WASCHEN DAS TUCH UNTER FLIESSENDEM WASSER MIT NATÜRLICHER SEIFE. DER GEWASCHENE STOFF GEHT DANN IN DIE ENDBEARBEITUNG, DIE "CHARAK" GENANNT WIRD, WOBEI DAS TUCH FÜR EIN PAAR TAGE AUF EINEN HOLZRAHMEN GESPANNT UND SCHLIESSLICH GEBÜGELT WIRD.

FÄRBEN

DER PASHMINA SCHAL WIRD IN VERSCHIEDENEN DESIGNS HERGESTELLT, UNI-FARBEN, DOPPEL-SEITIG, MIT STREIFEN ODER MUSTER USW. UM DIE FARBEN HERZUSTELLEN, WIRD DAS GARN ZUERST GEFÄRBT UND DANN GEWEBT. DER UNI-FARBENE SCHAL KANN AUCH NACHTRÄGLICH EINGEFÄRBT WERDEN.

HANDSTICKEREI

DIE STICKEREI DES PASHMINA SCHALS IST EINE KUNST FÜR SICH. IN DER REGEL WERDEN ERFAHRENE HANDARBEITER BEVORZUGT AB EINEM ALTER VON VIERZIG JAHREN, NACHDEM SIE AUF IHR KÖNNEN GETESTET WURDEN. ARBEITER MIT EINER GUTEN HANDSCHRIFT WERDEN EBENSO BEVORZUGT.

DER SCHAL WIRD ZUERST ZU EINEM SPEZIELLEN ZEICHNUNGSMEISTER GEBRACHT, DER DIE STICKEREI-DESIGNS ENTWIRFT. ER WIRD ALS "NAQASH" BEZEICHNET. NACHDEM ER DIE ENTWÜRFE AUF DEN SCHAL GEZEICHNET HAT, WIRD DIESER ZU EINEM WEITEREN HANDWERKSMEISTER GEBRACHT, DER DAS FARB-SCHEMA ERSTELLT, WÄHREND IHN EINIGE WEITERE HANDWERKER DABEI UNTERSTÜTZEN. DIE ZEIT DIE ES BRAUCHT, UM EINEN EINZELNEN SCHAL ZU BESTICKEN, HÄNGT VON DER DICHTE UND KOMPLEXITÄT DER STICKEREI UND DES DESIGNS AB UND KANN VON 1 BIS 5 JAHRE DAUERN.

FÜR DIE STICKEREI WERDEN SEIDENFÄDEN VERWENDET. WÄHREND DES BESTICKENS KÖNNEN DIE FINGER EINES HANDWERKKÜNSTLERS ANSCHWELLEN, WENN ER KONTINUIERLICH FÜR EINE LANGE ZEIT ARBEITET. ER MUSS ZUR ABWECHSLUNG AUF VERSCHIEDENEN MATERIALIEN ARBEITEN, DAMIT SEINE FINGER NICHT BESCHÄDIGT WERDEN.

DIE ARBEIT DER HANDSTICKEREI IST IN DER SCHAL-INDUSTRIE AM SCHLECHTESTEN BEZAHLT. JEDOCH HABEN VIELE HANDWERKSKÜNSTLER AUSZEICHNUNGEN FÜR IHRE ARBEIT BEKOMMEN.

Einkaufstasche

Es befinden sich momentan keine Produkte in Ihrer Einkaustasche.